Über uns

Weitblick Consulting (gegründet 2012) ist ein Familienunternehmen, welches sich auf die Bereiche Sozialforschung und Konfliktmanagement / Mediation spezialisiert hat. Wir konzentrieren uns überwiegend auf Privatpersonen, kleine Unternehmen, Familienbetriebe und öffentliche Verwaltungen.

 Die Gleichstellung liegt uns sehr am Herzen. Deshalb liegen viele unserer Projekte und Forschungsarbeiten im Bereich Gender und Diversity. 

Dr. Evéline Huber, MBA
Geschäftsleitung

Sozialforscherin und Soziologin, Konfliktmanagerin, Mediatorin (SDM) und Expertin im Bereich Gender und Diversity. 

Ausbildung

  • Kaufmännische Ausbildung, Zurich Insurance Group, St. Gallen

  • Studium in Soziologie, Gender Studies und Medienwissenschaften, Universität Basel

  • Doktorat in Soziologie, Universität Basel

  • MBA  Leadership und Management (ikf, Luzern)

  • CAS in Management Strategien & Methoden (ikf, Luzern)

  • CAS in Personal Leadership (ikf, Luzern)

  • CAS in Organisationsentwicklung & Change Leadership (ikf, Luzern) 

  • CAS in Integra­tiver Konflikt­be­ar­beit­ung und Media­tion (ICP, Bern)

  • Diplom „Systemischer Coach und Beraterin“ nach dem St. Galler Coaching-Modell (ECA)

  • Diplom Erwachsenenbildung (Akad, Zürich)


Mitgliedschaften

  • Mitglied im Schweizer Dachverband für Mediation (SDM-FSM)

  • Mitglied des Netzwerks Institute for Conflict Transformation and Peacebuilding (ICP), Bern

Nebenberufliche Tätigkeiten

  • Amtierende Schulpräsidentin, Gemeinde Hombrechtikon, Amtsperiode 2020-2022.

  • Vorstandsmitglied TCS Sektion Zürich, Gruppe Zürichsee rechts Ufer (ZH3), zuständig für Ressort Verkehrssicherheit

  • Mentorin im Mentoringprogramm der Universität St. Gallen (HSG)

Stéphanie Huber
Geschäftsleitungsassistentin

Assistentin der Geschäftsleitung und Expertin für webbasierte Onflinebefragungen. 

© 2017 by Weitblick Consulting